Wie wir arbeiten

INDIVIDUELLE BEDÜRFNISSE DER PFERDE SIND GRUNDLAGE UNSERES HANDELNS:
Artgerechte Haltung, bedarfsgerechte Fütterung, kompetente Betreuung.

Bei uns gibt es kein strenges Schema, nach dem der Tag ablaufen muss. Nachdem wir das Glück haben, selbst auf dem Hof zu leben, ist es uns möglich, uns an den Bedürfnissen der Pferde zu orientieren. Wenn die Witterungsverhältnisse im Winter doch mal so extrem sind, dass die Pferde bereits am frühen Nachmittag am Tor stehen und hinein möchten, wird das eben so gemacht. Genauso verhält es sich im Sommer, wenn viele Insekten unterwegs sind. Benötigt ein Pferd wegen einer Krankheit besondere Betreuung, häufige Kontrollen oder Medikamente, ist das für uns selbstverständlich. Der letzte Stallrundgang abends um 22.00 Uhr gibt ein beruhigendes Gefühl und ist seit Bestehen des Gestütes fester Bestandteil des Tagesablaufes. Dabei wird noch einmal bei allen Pferden nach dem Rechten gesehen, die ein oder andere Decke gewechselt und gegebenenfalls Heu nachgegeben.

Unser Angebot richtet sich an Pferdebesitzer, die Qualität und Verlässlichkeit in der Betreuung Ihres Pferdes zu schätzen wissen, sportlich ambitionierte Reiter ebenso wie solche, die einfach gerne entspannte Ausritte in die Natur unternehmen. Wir sind offen für jede Reitweise, solange Pferd und Reiter damit glücklich und zufrieden sind.